Kreditvergleich – Was beachten

Ein Kreditvergleich sollte heute vor dem Abschluss eines Kredits dazugehören. Der Gang in die Bank, also in eine Filiale vor Ort, gehört für die meisten zum Abschluss gar nicht mehr hinzu. Heute werden nur noch Bank Filialen aufgesucht, wenn es sich um Kreditsummen ab 25.000 Euro handelt.


Liegt der Wunsch nach einem Darlehen aber unter dieser Summe, erfolgt der Abschluss meistens online. Das ist sogar vielfältig vorteilshaft. Meistens handelt es sich bei Online-Krediten um Kleinkredite. Bei kleinen Summen kann eine verkürzte Identitätsfeststellung in Europa erfolgen. Es reicht also vielfach aus, einfach eine Passkopie im Banksystem zu hinterlegen. Oder es erfolgt eine Kontoeröffnung per Video. Generell bedeutet das für den Antragsteller immer, das alles vor dem Heim-PC abgewickelt werden kann. Weder muss also eine Postfiliale aufgesucht werden, noch eine Bankfiliale. Wird der Kreditantrag genehmigt, kann so gleich auch online unterschrieben werden. Bei Kleinkrediten kann also die gesamte Abwicklung einfach online erfolgen. Die Auszahlung nach der Kreditgenehmigung erfolgt meistens in nur 2 – 5 Tagen. Direkt auf das Konto des Antragstellers. Den überwiesenen Kreditbetrag kann er nun wieder einfach von zuhause transferieren. Auch wenn das mit dem Kredit heute so einfach und bequem geht, wie nie zuvor, sollte ein Kreditvergleich nicht vergessen werden.

Kreditvergleich weiterhin wichtig

Warum ist ein Kreditvergleich weiterhin so wichtig? Und was muss beachtet werden. Eigentlich lässt sich das recht einfach beantworten. Schon kleinste Unterschiede hinter dem Komma bei den effektiven Jahreszinsen, können zu einem teuren Ergebnis für den Antragsteller führen. Das gilt übrigens auch für Kleinkredite. Besonders dann, wenn längere Laufzeiten für die Kreditvergabe ausgewählt wurden. Schnell wird das Darlehen dann mal 1.000 Euro oder mehr teurer über die gesamte Laufzeit. Ein Kreditvergleich kann genau das verhindern. Der Vorteil beim Vergleichen liegt unter anderem auch darin, dass dieses jederzeit einfach kostenlos und unverbindlich erfolgen kann.

So geht ein Kreditvergleich

Im Grunde geben Sie zunächst den eigentlichen Kreditwunsch an und die gewünschte Laufzeit. Nun werden in Frage kommende Anbieter aufgezeigt. Dabei wird nicht nur der effektive Jahreszins angezeigt, sondern auch die weiteren Konditionen. Dadurch können also nicht nur die Zinsen verglichen werden, sondern eben auch andere Konditionen, die bei einem Kredit gewährt werden. Wie flexibel ist das Darlehen in der Laufzeit. Sind Sonderzahlungen möglich und wenn ja, bis zu welcher Summe im Jahr. Alles das lässt sich mit einem Kreditvergleich anzeigen und schnell vergleichen.

Nie auf Sollzins achten

Ganz wichtig ist bei einem Kreditvergleich der Blick auf die effektiven jahreszinsen. Diese enthalten 90 Prozent aller anfallenden Kosten. Manchmal erscheint noch der Sollzins. Dieser ist immer besonders günstig, da die Abschlusskosten für den Kredit in dieser Zinszahl nicht enthalten sind. Bei einem Kreditvergleich sollten Sie also immer auf den effektiven jahreszins achten, um wirklich zu vergleichen. Nur so können Sie wirklich die unterschiedlichsten Angebote miteinander abgleichen.

Wie wichtig ist meine Bonität

Häufig ist der Kreditvergleich bonitätsneutral. Das ist ein sehr wichtiger Punkt. Im Endeffekt bedeutet das, die Angaben nach dem Vergleich basieren auf allgemeiner Wertung, ohne dabei die individuelle Bonität eines Kunden zu bewerten. Diese ist aber besonders wichtig für die reguläre Kreditvergabe. So wird die Bonität des Kunden in der Regel über den Schufa Score bewertet. Dabei kann es zu den zuvor angezeigten Zinssätzen teilweise große Unterschiede geben. Der Schufa Score berechnet sich aus allen Einträgen in der Schufa und den dort gespeicherten persönlichen Angaben. Aus diesen Datenpaketen wird regelmäßig, alle 3 Monate, der neue Score Wert berechnet.

Liegt dieser über 90 ist das ein gutes Ergebnis. Als sehr gut gelten Werte ab 95 – 100. 100 wäre theoretisch der Bestwert, wird aber praktisch auch nie erreicht. Gute Ergebnisse zur Bonität liegen daher bei 95 – 98. Gute Ergebnisse über 90. Fällt der Schufa Score unter 70 oder 60, liegen bereits negative Merkmale vor. Bei einem Fall unter 50 ist es kaum noch möglich, so einfach einen Kredit zu erhalten. Unter 20 gilt der Antragsteller bereits als Insolvent. Der Schufa Score ist also nach dem Kreditvergleich für ein individuelles Paket sehr wichtig!

Ohne Schufa einen Kredit abschließen

Auch das ist möglich. Hierbei sprechen wir von den Krediten ohne Schufa. Sie werden immer gefragter und beliebter und können ebenfalls einfach nach einem Kreditvergleich online abgeschlossen werden. Teilweise sind schufafreie Kredite immer noch negativ angehaftet. Das ist aber eigentlich ein falsches Bild. Wir erleben immer öfters, dass vor allem Menschen mit guter Bonität einen Kredit ohne Schufa abschließen. Und das ganz bewusst. Die Gründe dafür sind übrigens einfach. So hat der schufafreie Kredit zwei große Vorteile und dementsprechend auch 2 große Zielgruppen. Schauen wir doch einmal auf die einzelnen Vorteile.

Vorteil Eins beim Kredit ohne Schufa

Der Vorteil liegt hier bei der Deutung ohne Schufa. So erfolgt weder bei der Antragstellung noch bei der späteren Vergabe eine Schufa Abfrage. Sind zum Beispiel negative Daten enthalten, das müssen nicht nur Vollstreckungen sein, sondern können auch andere laufende Kredite sein, werden diese nicht entdeckt. Also alles Punkte, die normalerweise zum Entsagen einer Kreditvergabe führen könnten, bleiben unentdeckt. Dadurch kann der Kredit ohne Schufa auch bei Zwangsmaßnahmen einfach vergeben werden. Die Zielgruppe bei diesem Vorteil ist klar. Nun könnte man einwerfen, dass eine solche Kreditvergabe als sehr riskant zu beurteilen ist. Erstaunlicherweise zeigt sich genau ein anderes Bild. Die Ausfallraten bei dem schufafreien Kredit sind enorm klein.

Vorteil Zwei beim Kredit ohne Schufa

Nun kommen wir zu dem wichtigsten Vorteil bei einem schufafreien Kredit. Oben haben wir bereits erwähnt, dass es zu keiner Schufa Abfrage beim Antrag kommt. Das ist richtig. Viel interessanter ist aber, dass dieses Darlehen auch bei der Vergabe nicht in der Schufa eingetragen wird! Daher nutzen Personen mit guter Bonität häufig den Kredit ohne Schufa. Dazu gehören auch zum Beispiel Beamte, die ja generell auch in Finanzdingen unter Aufsicht des Dienstherrn stehen und sich nicht zu sehr verschulden dürfen. Ohne Eintrag hat aber auch den Vorteil, das spätere Finanzierungen so gefahrenlos möglich sind. Nehmen wir an, Sie möchten in 2 Jahren ein Haus finanzieren. Jetzt aktuell soll noch ein Gebrauchtwagen über einen Kredit finanziert werden. Würde dieser aber in der Schufa eingetragen werden, könnte der spätere Immobilienkredit damit gefährdet werden oder aber auf jeden Fall teurer werden. Ein Kleinkredit ohne Schufa kann also sehr sinnvoll sein. Finanzieren Sie den Gebrauchtwagen nun aber über einen Kredit ohne Schufa, taucht dieses Darlehen bei Abfragen nicht auf. Das spätere Immobiliendarlehen ist damit nicht in Gefahr und kann weiterhin günstig finanziert werden. Auch das ist ein großer Vorteil bei einem schufafreien Kredit.

Banken wollen Kunden verwirren

Kreditvergleich sind aber auch aus einem weiteren Punkt sehr wichtig. Die Banken versuchen vieles, um den Kunden täglich zu verwirren. So gibt es in der gleichen Filiale zu einem Kleinkredit oftmals eine Vielzahl von Produkten. Eigentlich ist die Leistung bei allen gleich, nur die kleineren Nebenbedingungen sehr unterschiedlich. Dabei bekommen die Angebote zusätzlich besondere Namen, wodurch der Kunde denkt, es seien alles unterschiedliche Kreditangebote. Das verhindert ein direktes vergleichen. Wer das selbst vornehmen wollte, müsste erst tagelang die einzelnen Offerten bei der Bank abfragen. Schon kleinste Unterschiede können einen Kredit billiger oder teurer werden lassen.

Und dann wären diese bereits wieder veraltet, da viele Kreditinstitut die Angebote tagtäglich ändern. Aus diesem Grund, ist ein Kreditvergleich viel sinnvoller. Dieser findet über eine große Datenbank statt, in der die einzelnen Kreditofferten von Banken täglich aktualisiert werden. Bitte vergessen Sie nicht, dass es in Deutschland über 2.200 Banken gibt. Mit dem Kreditvergleich ist es also möglich, alle bestehenden Angebote tagesaktuell abfragen zu können. Statt wochenlanger Arbeit, kann so einfach alles in nur wenigen Sekunden erfolgen. Wir empfehlen daher generell einen Kreditvergleich vorzunehmen, um als Antragsteller wirklich das beste Angebot erhalten zu können.